Support  >  Demoversionen  >  ZMUnivers
 

DEMOVERSION DER ZEITERFASSUNGSSOFTWARE ZMUNIVERS

minimieren

ZMUNIVERS eignet sich für die Geräte ZMC2C, ZMC3, Coda und Timy

Das Bedienkonzept entspricht den empfohlenen Vorgaben von MSOFFICE 2007/2010/2013/2016.
Wo immer möglich und sinnvoll gibt es eine Exploreransicht, aus der Sie ein bestimmtes Objekt (eine Person, ein Tag ein Zeitmodell..) heraussuchen. Im Ergebnisfenster werden dann die Eigenschaften des betreffenden Objekts angezeigt bzw. die Aktionen, die damit möglich sind. 

Demoversionen können durch Registrierung bei Z+M in Vollversionen umgewandelt werden

Sehr wichtig: Melden Sie sich als ADMINISTRATOR an!

  1. Wenn Sie auf dem Ziel-PC kein geeignetes Microsoft Access (2007/2010/2013/2016 Vollversion oder Runtime) installiert haben, müssen Sie zuerst von hier die zu Ihrem Microsoft Office passende, kostenlose Runtime-Version herunterladen und installieren.
  2. Laden Sie die Datei SETUP.EXE herunter und führen Sie sie aus
    Der weitere Verlauf der Installation ist selbsterklärend.

Starten Sie ZMUniverse im DEMO-Modus. Sie finden rechts oben eine Verknüpfung zu einer Hilfe-Datei im Word-Format. Sie können dor auch eigene Notizen hinterlegen.
Die Demo Version ermöglicht Ihnen einen kostenlosen Einblick in das ZMUniverse Programm. Wenn Sie im Demo Modus starten, wird eine Musterdatenbank mit Musterjournalen und drei Musterpersonen angelegt.